/Batteriegesetz (BattG)
Batteriegesetz (BattG)2019-03-18T22:14:52+00:00

Informationspflicht gemäß Batteriegesetz (BattG)

Verordnung über die Rücknahme und Entsorgung gebrauchter Batterien und Akkumulatoren

Bei den meisten Elektro-Geräten gehören Batterien zum Lieferumfang. Im Zusammenhang mit dem Vertrieb dieser Batterien sind wir als Händler gemäß Batterie-Gesetz verpflichtet, unsere Kunden auf Folgendes hinzuweisen:

Sie sind zur Rückgabe gebrauchter Batterien als Endnutzer gesetzlich verpflichtet. Sie können Altbatterien, die wir als Neubatterien im Sortiment führen oder geführt haben, unentgeltlich an uns zurückgeben. Die Rückgabe kann erfolgen bei der

Peter Belousow GmbH
Belousow, Gollingkreuter Weg 12
86529 Schrobenhausen

Die auf den Batterien abgebildeten Symbole haben folgende

Bedeutung: Das Symbol der durchgekreuzten Mülltonne bedeutet, dass die Batterie nicht in den Hausmüll gegeben werden darf.

Pb = Batterie enthält mehr als 0,004 Masseprozent Blei

Cd = Batterie enthält mehr als 0,002 Masseprozent Cadmium

Hg = Batterie enthält mehr als 0,0005 Masseprozent Quecksilber.

Bitte beachten Sie die vorstehenden Hinweise.

Sie finden diese Hinweise auch noch einmal in den Begleitpapieren der Warenlieferung oder in der Bedienungsanleitung des Herstellers.

Weitere Informationen zum Batterie-Gesetz finden Sie im Internet beim Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit unter www.bmu.de/abfallwirtschaft oder beim ‚Gemeinsamen Rücknahme-System Batterien’ unter www.grs-batterien.de.